Weg 1: Ferrah

Recht einfacher Weg, zusammen mit Weg 2 ein guter Farmweg. Unterwegs immer schnell die Flammentürme zerstören.

Tötet den Sklaventreiber (#1)

Nicht weiter wild, einfach Schaden am Boss machen. Irgendwann stößt ein riesiger Feuergolem zum Kampf. Sofern er euch keine größeren Schwierigkeiten bereitet, ignoriert diesen und macht weiter Schaden am Boss.

Danach gilt es eine Brücke zu überqueren, auf der weitere Gegner spawnen. Legt alles, was euch gegenüber steht. Zum Farmen genügt an dieser Stelle auch sprödes Durchrennen bis hinter das nächste Event.

Befreit die Technikerin, indem Ihr die Akolythen tötet (#2)

Der Titel sagt alles, Ziel ist es, die Akolyten zu töten, damit diese die Technikerin nicht länger gefangen halten können. Es spawnen dabei jede Menge Adds, konzentriert eure Anstrengungen aber auf die Akolythen.

Findet einen Weg in die Kammer der Entzündung (#3)

Hat man mehr als zwei Grobmotoriker in der Gruppe, ist der Dungeon an dieser Stelle für euch beendet. Ansonsten ist hier folgendes zu tun: am anderen Ende des Ganges stehen drei Kohlebecken, die nahezu gleichzeitig entzündet werden müssen. »Nahezu« bedeutet hierbei einen Spielraum von ca. 10 Sekunden. Am Eingang, an dem ihr euch gerade befindet, könnt ihr aus dem Becken eine brennende Kugel nehmen. Lauft damit zu den Kohlebecken und synchronisiert das Entzünden derselben. Gerade am Anfang kann man sich etwas schwer mit derart Events tun. Zieht in dem Fall vorher eure Kleidung aus, um die Reparaturkosten zu senken.

Betretet die Blutrote Kammer (#4)

Hier stehen vier brennende Fässer herum. An jedes Fass stellt sich ein Spieler und wird dann von einem Flammenschild eingehüllt, in dem auch kleine Mobs spawnen. Auf keinen Fall diesen Schild verlassen und bekämpft stattdessen die Gegner. Stehen alle vier Spieler in diesen Schilden, öffnet sich ein Tor, hinter dem der fünfte Spieler den Gegner legt. Erst danach bleibt das Tor dauerhaft geöffnet.

Vernichtet das Großfeuerabbild (#5)

Schlagt den Boss nieder. Nach einer Zeit spawnen Kristalle im Raum. Pro Kristall bekommt der Boss einen Heilbuff, weswegen man ursprünglich die Kristalle schnell entfernen sollte. Das Event wurde allerdings so weit entschärft, dass es jetzt eigentlich keinen Sinn mehr ergibt, sich noch mit den Kristallen zu beschäftigen. Also einfach nur dumpf auf den Boss schlagen. Sollte es dennoch vorkommen, dass ihr angeschlagen werdet, knöpft euch einen der Kristalle vor.

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Werbung