Berserker und Feuersturm

Beim Betreten der Arena wird erst einmal Qual an alle verteilt, ohne dass irgendetwas geschieht. Sobald die beiden Superhelden da sind, kümmert ihr euch zunächst um »Welli«, den Berserker. Prinzipiell ist es egal, welchen Boss man zuerst macht, allerdings ist die zweite Phase einfacher, wenn man dort gegen den Feuersturm kämpft.

Rocket macht sich durch Feuer in kleinen Kreisen bemerkbar und gelegentlichen Feuerschüssen, die auch reflektiert werden können.

Derweil zieht Welli sein Ding durch: er teleportiert sich wild in der Gegend herum, springt in die Luft und erzeugt beim Aufstoßen auf dem Boden mehrere qualverteilende Wellen. Diesen kann man entweder über ausreichend Distanz ausweichen oder aber auch über sie drüberspringen. (Achtung: gelegentlich schließt er an die qualverteilenden Wellen eine weitere, nur ähnlich aussehende Welle an. Diese erwischt einen nur im Sprung und schmeißt dann weit nach hinten, was nahe am Rand auch schnell zum Ausschluss führt.)

Liegt Welli, übernimmt Rocket Wellis Fertigkeiten, stellt aber keine sonderliche Gefahr dar, solange ihr den inneren Kreis nicht verlasst.

Nur, damit man's mal gesehen hat, hier der Versuch, Rocket zuerst zu machen:

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Werbung