Felswand

Der Koloss ist an die Felswand getackert. Wir wollen ihn befreien.

Besiegt den Erzwahrsager

Der legendäre Erzwahrsager kämpft mit einem Hammer, den wir gerne hätten. Also bekämpfen wir ihn und sacken den Hammer ein.

Siegel zerschlagen

Jetzt wollen wir die Fesseln mit dem Hammer zerschlagen und bringen den Hammer dementsprechend rauf. Derjenige, der den Hammer trägt, erhält einen Debuff, der sich immer weiter stackt. Bei ca. 32 Stapeln wird man einmal kurz etwas benommen und bei ca. 40 Stapeln ist man tot. Also rechtzeitig den Hammer ablegen und der nächste Spieler schnappt sich das Gerät.

Achtung vor Speerfallen auf dem Weg nach oben, die man an der etwas erhöhten Plattform erkennt.

Vor den Siegeln – zwei große goldene Platten – muss derjenige mit dem Hammer einen Gegner töten, dadurch erhält er eine neue Fertigkeit auf Position 4, die dann auf ein Siegel angewendet wird. Der Rest der Gruppe verkleinert den Mob.

Auf dem Weg zum nächsten Siegel auf die Köpfe in der Wand achten, denn diese pusten euch von dem Gerüst und schalten euch aus.

Die nächsten Siegel laufen genauso wie vorhin.

Dann geht’s zu den Armsiegeln. Diese müssen abwechselnd geschlagen werden, da nach jedem Schlag ein Schutzschild um das betreffende Siegel erzeugt wird. Es sollten aber auch nicht alle Spieler die andere Seite wechseln, da der Mob an den Siegeln wieder mit dem Heilen der Siegel beginnt. Die beste Taktik ist: beim ersten Siegel sind alle 5 Spieler beteiligt. Dann laufen 3 mit dem Hammer rüber, während die zwei verbleibenden den Mob beseitigen. Ist der Dreier-Trupp auf der anderen Seite fertig, läuft einer von denen mit dem Hammer wieder zurück, und immer so weiter. Ist das erste Siegel komplett runter, kann es unbeaufsichtigt bleiben und alle 5 zur anderen Seite wechseln.

Beim weiteren Weg nach oben auf die schrägen Bretter achten, da dort kleine Explosionen durchlaufen. Alle geraden Bretter sind dabei sicher.

Zerstört das letzte Siegel

Der Hammer gerät in die Hände des legendären Erzwahrsagers. Deswegen beackern wir ihn, bis er ihn wieder fallen lässt. Gleizeitig spawnen praktischer Weise Adds, an denen man den Hammer wieder aufladen und am Siegel entladen kann. Nach drei oder vier Runden ist die Sache dann endgültig beendet.

Ist der Koloss dann in die Freiheit entlassen und schaut uns an, stellen wir uns an das Geländer und geben /bow ein, um einen Erfolg einzusacken.

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Werbung