Dethas Plan: In die Fallen locken

Koordinationstraining: Verteidigt Detha gegen die Gruftlinge (#8)

Richtig gespielt, dauert dieses Event kaum eine Minute. Man findet fünf Schalter für fünf Speerfallen in diesem Raum. Ein Spieler bedient die Falle in der Mitte, während jeweils ein Spieler zwei Fallen auf der Empore bedient. Einer von Euch übernimmt die Rolle des Tanks und sollte ungefähr dort stehen, wo die mittlere Falle auslöst. Keine Sorge, die Fallen verletzen ausnahmsweise nur Monster. Das letzte Gruppenmitglied ist wahlweise ein Ersatz-Tank, Zuschauer oder Fernkämpfer. Es erscheinen drei Typen von Grablingen: Normale, die mit einer Falle sterben. Silberne Grablinge, die mehrere Fallentreffer vertragen. Und ein Champion, der zwischen fünf und neun Fallen abkann, je nach Spielsituation. Daher ist es enorm wichtig, dass der Tank die Gegner in den Fallen bindet, damit die Grablinge nicht einfach durchstürmen und der Kampf damit verloren geht.

Quick-Info:

  • Drei Leute bedienen die Fallen
  • Je ein Spieler bedient immer zwei der oberen Auslöser, ein Spieler den in der Mitte
  • Zwei Spieler tanken die Gegner in den Fallen

Dethas Fallen und der Geisterfresser (#9)

Ein zweitiliges Event. In der ersten Phase läuft Detha zu einer Falle und repariert sie. Dabei darf sie nicht von den spawnenden Geistern getötet werden, also kümmert ihr euch darum, die Geister zu töten und evtl. an Detha hängende Geistern von ihr fernzuhalten. Die Geister spawnen pro Falle auch in zwei Phasen, nehmt immer zuerst die Nekromanten aus dem Spiel, dann die Elementarmagier, dann die Waldläufer und zum Schluss das restliche Gemüse. Da auch durchaus mehrere Geister eines Typs erscheinen können, ist korrektes Ausrufen Pflicht.

Sollte Detha sterben, belebt sie erst wieder, wenn alle Geister vernichtet sind, sonst spawnt nach ihrer Wiederbelebung direkt eine komplette neue Welle!

Wenn Detha eine Falle repariert hat, eilt sie euch zur Unterstützung. Dabei darf sie dann aber ruhig sterben, nur nicht während der Reparaturzeit. Sind alle Geister vernichtet, wandert sie zur nächsten Falle und das Spiel beginnt erneut.

Sind alle drei Fallen repariert, muss der zweite Teil des Events bei Detha aktiviert werden, ihr habt nun also ausreichend Zeit, die Kiste zu looten.

Im zweiten Teil erscheint der Endboss. Dieser ist nicht angreifbar. An den reparierten Fallen liegen nun »Spektralabwehr-Geschütze«. Mindestens zwei Spieler brauchen diese, besser vier. Ein Spieler schlägt auf den unbesiegbaren Boss ein, dabei nimmt der Boss zwar keinen Schaden, verliert aber »Ektoplasma-Schleim«. Es gilt nun, dieses Schleim zu den Fallen zu bewegen, denn durch ein paar dieser Schleime wird die Falle aufgeladen und aktiviert. Um das zu erreichen, einigien sich zwei Spieler auf einen Schleim (ausrufen) und einer der beiden drückt den Skill eins des aufgehobenen Gewehres. Das hebt den Schleim ein Stück in die Luft. Dann schießt der zweite Spieler seinen Skill zwei ab, was den Schleim zu sich heran zieht. Der zweite Spieler sollte also direkt neben der Falle stehen, um den Schleim dorthin zu ziehen. Aber achtet darauf, kreuzt niemals die Strahlen!

Ist eine Falle aufgeladen, seht zu, wie ihr den Boss dorthin bekommt, denn sobald er die Falle auslöst, ist er für eine bestimmte Zeit verwundbar (er leuchtet auch nicht mehr blau). Also gebt Kette und macht Schaden! Das Spiel wird so oft wiederholt, bis der Geisterfresser liegt.

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Werbung